Header mit ejbn-logo Header mit ejbn-logo Header mit ejbn-logo Header mit ejbn-logo Header mit ejbn-logo Header mit ejbn-logo

„Ganz bei Trost“ – jAGo in Unterensingen

0

jAGo UnterensingenGanz bei Trost“ – zu einem Abendgottesdienst unter diesem Thema hatte das   jAGo-Team der ev. Kirchengemeinde Unterensingen am 06.März in die Michaelskirche eingeladen.

Dabei stand die Jahreslosung 2016:

„Gott spricht: Ich will euch trösten, wie einen eine Mutter tröstet“   im Mittelpunkt des etwas anderen Gottesdienstes.

Viele Besucher –   Jüngere und Ältere – waren gekommen und ließen sich noch vor dem Gottesdienstbeginn zu einem kleinen Bibelquiz ermuntern.

Das jAGo-Team freute sich über ganz besondere Gäste:   die Lobpreisband „Sweetest euphony“, deren wunderbare Musik und Lieder die Kirche mit einem schönen Wohlklang erfüllte.

Noch im Gottesdienst wurden die Lösungen der biblischen Rätselfragen bekanntgegeben. Was folgte, war eine ungewöhnliche Preisverleihung:

Nicht die, die alles richtig beantwortet hatten wurden belohnt, sondern es wurden Trostpreise an die hinteren bzw. letzten Plätze verteilt.

Katze davongelaufen, Club abgestiegen und durch die Klausur gefallen – ein nettes Anspiel hielt alltägliche Trostsituationen vor Augen.

Die Band „Sweetest Euphony“

Gott tröstet, wie eine Mutter ihr Kind. Ungewöhnlich, dass die Bibel hier Gott mit einer weibl. Person vergleicht, wo doch in vielen Übersetzungen und in unseren Köpfen eher ein männlich anmutendes Bild Gottes zu finden ist.

Gott liebt und hängt an uns, wie eine Mutter an ihrem Kind.

Er weiß um unsre Verletzungen, er hört und sieht uns und möchte uns tröstend   ganz nahe sein.

In der Bibel finden sich viele tröstende Worte, die uns wie wahre Trostpflaster   in schwierigen Zeiten einfach nur gut tun – ganz so wie die Worte der Jahreslosung vor über 2500 Jahren den Israeliten nach der Rückkehr aus dem Exil neuen Mut und Hoffnung geben sollte.

Wie das Volk Israel damals können auch wir uns heute noch in Gott   „GANZ BEI TROST“ fühlen – so die Botschaft, die an die Gottesdienstgemeinde weitergegeben wurde.

Als kleine Erinnerung konnten die Besucher eine kleine Karte mit der Jahreslosung und einem „süßen“ Trostpflaster mit nach Hause nehmen.

Weitere Infos und Bilder gibt es wie immer auf unserer Website.

Weitere Bilder und Infos

 

 

 

 

Teilen...

Hinterlasse ein Kommentar