Header mit ejbn-logo Header mit ejbn-logo Header mit ejbn-logo Header mit ejbn-logo Header mit ejbn-logo Header mit ejbn-logo

3zehn16 startet in ein neues . . .

0

Mit dem Ende des KonfiCamps startet auch die Jugendgottesdienst-Reihe 3zehn16 in ein neues Jahr. 3zehn16 steht dabei, wie schon seither, für einen Gottesdienst für 13 – 16-jährige.

Gleichzeitig startet die Teeniegottesdienst Reihe auch mit einer neuen Design-Sprache und Inhalten. Im neuen Plakat-Design ist mehr sichtbar, als man denkt:

  • Die Polygone im Hintergrund zeigen, wie sich 3zehn16 aus den unterschiedlichen Gemeinden und den Jugendlichen vor Ort zusammensetzt, von denen die Gottesdienste gestaltet und organisiert werden.
  • Die zwei Farben verdeutlichen die zwei Gottesdienst-Modelle, denen man bei einem Gottesdienstbesuch zukünftig begegnen kann:
    • Classic: mit Band, Anspiel, Predigt und Bistro.
    • Dialog: im Zentrum ein gemeinsam gelesener Bibeltext und anschließender Fragerunde.
  • Der 3zehn16 Schriftzug im Origami-Stil und das Plakat im Allgemeinen spiegeln das Einfache, das einen 3zehn16 Teeniegottesdienst ausmachen soll. Keine hoch-theologische Sprache, Begriffe die erklärt werden, eine kurze Predigt, die einen Fokus setzt und Anregungen für den Alltag bringt.
    Zum anderen zeigt es aber auch, dass sich jede Gemeinde vor Ort ihren eigenen 3zehn16 „falten“ und gestalten kann. Als Jugendwerk unterstützen wir dabei in unterschiedlichster Form. Angefangen von der Terminvereinbarung bis hin zur Mitgestaltung im Gottesdienst. Alles ist möglich, nichts muss.

Der 3zehn16 Teeniegottesdienst soll die Jugendarbeit vor Ort unterstützen. Aus diesem Grund wollen wir im Jugendwerk ein Team aufbauen, das sich allgemeine Gedanken um den 3zehn16 macht, neue Gottesdienst-Modelle ausarbeitet aber auch eigene 3zehn16-Teeniegottesdienste organisiert und gestaltet. So kann der 3zehn16 auch in Gemeinden stattfinden, die nicht genügend Mitarbeitende organisieren könnten, oder auch an Orten, die nur digital existieren. Wie bisher sollen aber Gemeinden und Jugendgruppen vor Ort ihren 3zehn16 gestalten können.

Wir möchten uns mit dem 3zehn16 auf neue Wege wagen, ausprobieren und testen und freuen uns deshalb über Fragen und Rückmeldungen an den zuständigen Jugendreferenten Matthias Kunz.

Übrigens: Im neuen Schriftzug haben manche auch schon eine Krone, ein Schiffchen auf dem Wasser oder eine Pausentaste entdeckt. Was siehst du darin?

Alle Termine, Infos und Gottesdienst-Modelle online unter www.3zehn16.de

Teilen...