Header mit ejbn-logo Header mit ejbn-logo Header mit ejbn-logo Header mit ejbn-logo Header mit ejbn-logo Header mit ejbn-logo

Schülerbibelkreis

K1600_Trostpflaster 2014 (3) Schülerbibelkreise sind eigenständige Gruppen, geleitet von Schülern, manchmal auch von Lehrkräften. Sie sind überkonfessionell und offen für jeden Schüler/ jede Schülerin.

In wöchentlichen Treffen an der Schule reden wir über unseren Glauben, tauschen Erfahrungen aus, beten, singen, lesen miteinander in der Bibel und haben viel Spaß miteinander. Außerdem besuchen einige von uns gerne die Jahrestagung der SBKs im Landesjugendwerk oder das Landesschülertreffen in den Herbstferien.

Die Schülerbibelkreise bringen sich im Schulleben ein bei der Mitgestaltung von Schulgottesdiensten und in verschiedenen Aktionen, wie beispielsweise der „Trostpflasteraktion“ zur Zeugnisausgabe, Angeboten zur K1600_Trostpflaster 2014 (4)Adventszeit und mehr.

Ausgelöst durch die Begleitung der Schülerbibelkreise am Hölderlingymnasium entstand die Idee, die Schülerbibelkreise an den verschiedenen Schulen im Kirchenbezirk Nürtingen zu „vernetzen“. Seit 2013 gibt es nun in Zusammenarbeit mit dem Stadtjugendwerk Nürtingen diese Vernetzungstreffen, die zwei bis drei Mal im Jahr stattfinden. Sie dienen dem gegenseitigen Kennenlernen, dem Austausch von Erfahrungen und Ideen, der Fortbildung, z.B. zu den Themen „Wie halte ich eine Andacht“? oder „Wie mache ich gute Öffentlichkeitsarbeit?“ und der Initiierung und Organisation gemeinsamer Aktionen an den Schulen wie z.B. die Trostpflasteraktion zur Zeugnisausgabe oder den „Prayday“ im November.